Veranstaltungen und Aktivitäten des Freundeskreis Römerkanal e.V.

„Auf den Spuren der  Römer“ in Rheinbach“

Auch 2018 veranstaltet der Freundeskreis Römerkanal und der Eifel- Heimatverein Rheinbach zwei Wanderungen auf den Spuren der Römer durch die historische Stadt Rheinbach.

Am 19.04.2018 und 06.09.2018 begleitet Sie Lorenz Euskirchen, 1. Vorsitzende des Freundeskreis Römerkanal auf eine spannende Reise in die Vergangenheit der Stadt Rheinbach.

Treffpunkt:
jeweils 18:00 Uhr,
Römerkanalstück am Kreisel „Villeneuve lez Avignon“ (Kreisverkehr Münstereifeler-/Aachenerstraße), in Rheinbach.

Die Führung dauert etwa 2 Stunden und ist kostenfrei.

 

Rundgang Rheinbach 2015

 

Kontakt:
Lorenz Euskirchen
Am Grindel 1
53359 Rheinbach
Telefon: 02226 - 8994892
E-Mail: info@Lorenz Euskirchen

Radtour auf römischen Spuren: immer der Leitung nach

Der Freundeskreis Römerkanal lädt für Samstag, den 26.05.2018 zu einer informativen und geselli-gen Radtour entlang des Römerkanals ein.

Rolf Greiff, zweiter Vorsitzender des Freundeskreises wird die Gruppe führen und während reichlicher Pausen Erläuterungen geben und Fragen beantworten. Die Tour ist „altersgerecht“, vermeidet Steigungen, führt über - meist - gut ausgebaute Wirtschaftswege, selten einige Meter Feldwege. Die ca. viereinhalb-stündige Tour ist also auch wegen der informativen Pausen gut zu bewältigen und gesundheitsförderlich.

Treffpunkt:
11:00 Uhr vor dem Glasmuseum, Himmeroder Wall 6, Rheinbach.
Schacht Buschhoven

 

 
 
Kontakt:
Rolf Greiff Pressesprecher Wingchen 11
53359 Rheinbach
Tel: 02226.4548
info@Rolf Greiff
 
 

„Neues zum Verlauf der Römerstraße Bonn – Rheinbach - Todenfeld“

In Kooperation mit dem Freundeskreis Römerkanal e.V. bietet die Volkshochschule“ Voreifel“ ( VHS) einen Vortrag von Andreas Schmickler, „Neues zum Verlauf der Römerstraße Bonn – Rheinbach – Todenfeld“ an.

Termin:
Donnerstag, 14.06.18, 19.30 - 21.00 Uhr
 

Ort: Himmeroder Hof, Ratssaal, Himmeroder Wall 6, Rheinbach

Gebühr: 8,00 € an der Abendkasse

Um besser planen zu können,
bitten wir um schriftliche Anmeldungen unter:
www.vhs-voreifel.de und anmeldung@vhs-voreifel.de.
Informationen Tel.02226-921920
 

Zum 550jährigen Jubiläum des Tiergartentunnels in Blankenheim

Wasser für Burg Blankenheim

Die mittelalterliche Druckleitung und der Tiergartentunnel - Technikdenkmäler von europäischer Bedeutung

Tunnel

Der Tunnelbau gehört zu den schwierigsten Ingenieurdisziplinen überhaupt. Wenn in den 1500 Jahren zwischen dem Ende der Römerzeit und dem Bau des ersten Eisenbahntunnels in Deutschland nur vier Tunnel nördlich der Alpen bekannt sind, muss es sich beim Tiergartentunnel von Blankenheim um ein ganz besonderes Bauwerk handeln. Aber wo liegen die Wuzeln dieser Technik? Im Vortrag werden die bedeutendsten Tunnelbauten der Geschichte vorgestellt.

Vortrag mit Lichtbildern
von Prof. Dr. Klaus Grewe
 
Termin:Dienstag, 28.August 2018
um 20:00 Uhr im Kreaforum
Eintritt: 3,00 Euro
 
Informationen: www.kreaforum.de  

Veranstaltungen

   Freundeskreis Römerkanal e.V.

Logo Freundeskreis Römerkanal e.V.

Impressum & Datenschutzerklärung, Datenschutzgrundverordnung